Vier Götterwelten


Die nordischen, ägyptischen, griechischen und römischen Götter haben zusammen eine Stadt für ihre Kinder gebaut, dort sollen neue Helden ausgebildet werden und die Kinder können jeweils ein Element lernen zu beeinflussen.
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Abwesenheitsliste
Fr Feb 19, 2016 12:13 pm von Team-Account

» Disclaimer
Fr Feb 19, 2016 12:12 pm von Team-Account

» Wörterkette
Di Jun 30, 2015 3:34 pm von Gast

» Buchstabenkette
Di Jun 30, 2015 3:33 pm von Gast

» Namen von A-Z
Di Jun 30, 2015 3:32 pm von Gast

» Eine Rose an.......
Di Jun 30, 2015 3:32 pm von Gast

» Lia Wild ( unfertig )
Di Nov 18, 2014 5:08 pm von Gast

» Sporthalle
Fr Okt 03, 2014 8:55 pm von Gast

» Haus von Kuro Chikomeno
Do Jun 19, 2014 7:13 pm von Gast

Dezember 2017
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
KalenderKalender
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 13 Benutzern am So Jun 19, 2016 12:18 am
Die aktivsten Beitragsschreiber
Team-Account
 
Morgana
 

Teilen | 
 

 Alrún und Adrian

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Alrún und Adrian   Fr Feb 28, 2014 8:24 pm

Hier ist das Nebenplay von Alrùn und Adrian. Hier geht es darum wie sie sich kennenlernten und ineinander verliebten.
Sie zogen ein bisschen durch die USA und kamen am Ende in die große Stadt der vier Götterwelten und der 5 Elemente.
Adrian als Erd- und Wasserbändiger
Alrùn als Wasserbändigerin
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Fr Feb 28, 2014 8:30 pm

Ich war gerade in einem Auseneinsatz als Auserwählter. Ich konnte zwar erst zwei Elemente aber in diesem Sonderfall musste ich wohl helfen. Ein Hochhaus brannte und es war niemand in der Nähe. An einem Fenster sah man verzweifelt die Leute um Hilfe rufen. Keine Panik, ich rette euch! Adrian Cullen der Auserwählte ist schon auf dem Weg rief ich und öffnete einen Hydranten sodass das Wasser herauslief. Ich konzentrierte mich auf das Wasser und streckte eine Hand nach dem Wasser aus, danach bewegte ich die Hand in Richtung Hochhaus und das Wasser löschte Stück für Stück Stockwerk für Stockwerk den Brand. Ich baute eine Wendeltreppe aus Metall, sodass die Leute aus dem Haus herauskommen konnten. Danach ging ich in eine Straße in der sonst niemand war. Ich war ganz gewiss nicht der Typ der zu viel Anerkennung wollte und auch nirgends öffentlich bekannt werden wollte. Ich half wo ich konnte, aber danach verschwand ich immer. Ich war aber nicht allein. Ein hübsches Mädchen saß an einer Hauswand und schaute mir zu wie ich langsam näher kam. Ich ging an ihr vorbei. Ich wollte weg bevor die Reporter kamen, zurück in die Stadt wo ich herkam.
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Fr Feb 28, 2014 8:59 pm

Ich hatte mich in einer abgelegenen Straße versteckt als in dem Hochhaus ein Feuer ausbrach. Schnell rannte ich zur Einfahrt und mobilisierte meine Kräfte. Ich konnte erst seit kurzem das Wasser bändigen, weswegen ich noch einige Schwierigkeiten damit hatte. Doch bevor ich einschreiten konnte, nahm mir ein Junge die Arbeit ab. Offensichtlich konnte nicht nur ich das Wasser beherrschen. Fasziniert sah ich ihm zu, wie er den Hydranten öffnete und mit Hilfe des Wassers das komplette Feuer löschte. Nachdem er noch eine Treppe aus Metall gebaut hatte, ging er in meine Richtung und an mir vorbei. "Du kannst das Wasser beherrschen? ", fragte ich laut und sah ihm nach. Hoffentlich hatte er mich gehört.
Nach oben Nach unten
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Fr Feb 28, 2014 9:06 pm

Ja, nicht nur Wasser, ich beherrsche auch noch Erde. Ich bin der Auserwählte was das ist weißt du natürlich. Ich komme aus einer Stadt in der fast jeder ein Element beherrscht. Lust mit mir ein bisschen Amerika zu erkunden, bevor du hier noch ewig rumsitzt? Ich muss nämlich schnell hier weg, ich bin nicht der richtige für den Medienrummel sagte ich und ging ein Stück weiter. Ich musste einfach weg sein bevor die Reporter kamen. Ich mochte dieses ganze Interview geben und so nicht, dass nervte mich nur und hinderte mich daran meine Ausbildung zu vollenden. Ich konnte erst zwei Elemente und ich müsste noch drei erlernen bevor ich ein fertiger Auserwählter wäre. Ich hoffte dass das Mädchen mitkommen würde, sie selbst konnte vielleicht auch ein Element beherrschen und wenn könnte ich ihr ja noch ein bisschen was beibringen so als Meister von Wasser und Erde.
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Fr Feb 28, 2014 9:20 pm

"Das Rumsitzen bin ich gewohnt", bemerkte ich sarkastisch, folgte ihm aber mit einem gesunden Sicherheitsabstand. Als er fragte, ob ich
mit ihm Amerika erkunden wolle, nickte ich. Er lief weiter, aus der Stadt hinaus und ich folgte ihm während ich über seine Worte nachdachte. Auserwählter... ja. Davon hatte ich gehört. Jemand, der alle Elemente beherrschen konnte. Meine Mom hatte mir davon erzählt. Ich musterte ihn von der Seite. Er war einen Kopf größer als ich und sah nicht gerade schlecht aus. Schnell sah ich wieder nach vorne und sprang auf die Seite. Gerade noch rechtzeitig einem Auto ausgewichen.
Nach oben Nach unten
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Fr Feb 28, 2014 9:33 pm

Also Erde beherrschst du schon Mal nicht, weil du dann gespürt hättest das ein Auto kommt, aber vielleicht kannst du ja noch von mir lernen. Es ist schön dass ich jemanden gefunden habe der mit mir Amerika entdecken möchte. Ich bin ganz schön einsam geworden. Das bringt es ein Held zu sein, Einsamkeit und viel umherreisen sagte ich und kam auf der anderen Straßenseite an während Alrún sich immer noch zwischen den Autos durchkämpfte. Das würde dir in unserer Stadt nie passieren. Dort gibt es sehr wenig Autos und wir Fußgänger haben Vorrang im Verkehr. Mein Name ist Adrian, ich bin der Sohn der Athene fügte ich noch schnell hinzu, damit sie wusste wer ich überhaupt bin. Denn auch wir Auserwählten konnten böse werden. Die männlichen wurden dann zum Wächter der Finsternis und die weiblichen zur Priesterin der Finsternis. Immer wenn dies geschieht wird ein neuer Auserwählter im gleichen Augenblick geboren. So dass es immer zwei gab, einen männlichen und einen weiblichen. Wir konnten alle vier Elemente erlernen und mit Geister kommunizieren.
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Fr Feb 28, 2014 9:47 pm

Ich zuckte die Achseln. "Ich kann nur Wasser beherrschen", meinte ich. Als er sagte, dass er es schön fände, nicht alleine zu sein, schloss ich kurz die Augen und neigte meinen Kopf. Insgeheim dachte ich dasselbe wie er. Nur würde ich das nie offen zugeben. In dem Jahr, in dem ich nun schon unterwegs war, hatte ich gelernt, dass man niemandem so leicht trauen konnte. Er stellte sich als Adrian vor und ich lächelte leicht. "Ich bin Alrún. Tochter des Thor.", stellte ich mich vor und legte meine Hand instinktiv auf Mjölnirsson, meinen Hammer.
Nach oben Nach unten
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Fr Feb 28, 2014 9:58 pm

Cool, vielleicht sollten wir zusammenarbeiten, so überleben wir länger. Keine Geheimnisse voreinander wäre schon mal von Vorteil. Dann kann uns unsere Vergangenheit schon mal nicht einholen, da immer jemand da ist der helfen kann. Ich war schon sehr lange nicht mehr unter Menschen. Nur unter Halbgöttern und ich spreche auch nicht viel mit Menschen. Cool dass ich endlich eine Tochter des Thor kennen lerne. Das wollte ich schon immer. Ich hoffe dass ich bald in die Stadt zurückkomme, meine Ausbildung muss vollendet werden. Erst dann bin ich ein richtiger Auserwählter. Ich suche immer noch die Auserwählte, finde sie aber nie sagte ich und stieg einen Steg zu einem Motorboot runter. Keine Angst, es ist meins, mein Transportmittel dass mir vom Rat zugeteilt wurde. Als Auserwählter braucht man für jedes Element ein Transportmittel sagte ich. Für Feuer hatte ich noch keins, aber da würde ich auch nie eins brauchen.Ich startete den Motor des Bootes und fuhr nun durch den Fluß. Und wie sieht es mit deinem Leben aus, irgendetwas besonderes?Kannst du etwas außergewöhnliches? fragte ich. Sie war schön und ich beschloss mit ihr zusammenzuarbeiten.
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Fr Feb 28, 2014 10:12 pm

"Ich bin seit einem Jahr auf der Straße unterwegs.", meinte ich, nachdem wir uns in sein Motorboot gesetzt hatten. Interessiert hörte ich ihm zu was er berichtete. "Du suchst die Auserwählte?", erkundigte ich mich. "Vielleicht kann ich dir helfen, sie zu finden", bot ich an. Ich hatte zwar wenig
Hoffnung, dass wir sie finden würden, aber man sollte ja bekanntlich immer positiv denken.
Als er mich nach meinem Leben fragte, verdüsterte sich meine Miene und es fing ein bisschen an zu winden. "Sagen wir es so, es war.... ist zwar schön, aber ich wünsche niemanden, dass es so verläuft wie meins.", antwortete ich und sah schnell zur Seite, damit er nicht sah, dass ich kurz vorm Weinen war.
Nach oben Nach unten
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Fr Feb 28, 2014 10:20 pm

Ok, ich merke dass dies keine gute Frage war. Wo willst du als erstes hin? Wir können überallhin wo immer du hin willst. Nur sollte der Ort am Wasser liegen. Ich bin schon sehr viel länger alleine unterwegs als du, um ehrlich zu sein sogar sechs mal so lange. Ich bin abgehauen auf der Suche nach der Auserwählten und kann jetzt auch nicht zurück, erst kümmere ich mich um dich sagte ich und fuhr einfach weiter. ch war gewohnt Schiffe zu fahren und das Motorboot fuhr sowieso fast wie von allein. Deshalb war es für mich kein Problem mit Alrún zu sprechen und das Boot zu steuern. Ich hätte natürlich auch ein Aufblasbares Boot gehabt, aber das verwendete ich nur in bestimmten Fällen.Es lag zusammengefaltet auf dem Boden. Alrùn hatte es gesehen. Ich liebte mein aufblasbares Boot, früher hatte ich auch zwei Luftmatratzen, eine weiße und eine schwarze. Ich ruhte mich oft auf ihnen im Park aus und genoß die Ruhe, aber damit würde ich warten müssen bis ich wieder in der Stadt war ich hatte sie nämlich dort in meinem Haus vergessen. Weißt du wo wir zwei Luftmatratzen herbekommen könnten? Zwei die auch ein bisschen was aushalten und nicht gleich kaputt gehen? fragte ich.
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Fr Feb 28, 2014 10:30 pm

"Sechs Jahre?", fragte ich und sah ihn respektvoll an. Er gefiel mir immer mehr, was ich aber zu verdrängen versuchte. "Die Auserwählte scheint dir sehr wichtig zu sein", bemerkte ich und warf ihm einen Seitenblick zu. Als er meinte, dass er sich erst einmal um mich kümmern wolle, lächelte ich leicht.
Seine Frage nach zwei Luftmatratzen erstaunte mich kurz. "Ja... nur dafür müssten wir kriminell werden. Die Dinger kosten eine schöne Stange Geld."
Nach oben Nach unten
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Fr Feb 28, 2014 10:52 pm

Ist doch gar nicht nötig. Ich habe als Auserwähltereine eigene Kreditkarte und die ist unbegrenzt. Also wo geht es jetzt hin? fragte ich. Wir Auserwählten hatten so viel Macht und Geld dass selbst die besten Menschen nicht mithalten konnten. Die Auserwählte wäre automatisch meine Lebenspartnerin. Deswegen suche ich sie auch schon so lange. Ich habe immer genug Geld bei mir um mir alles kaufen zu können was ich benötige. Essen, trinken und meine Transportmittel musste ich mir sechs Jahre lang selbst besorgen sagte ich.


Zuletzt von Adrian Cullen am Sa März 01, 2014 12:52 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Fr Feb 28, 2014 11:04 pm

Wieder war ich baff. "Na dann.... McLeods Sportsstore in der nächsten Stadt hat echt gute Luftmatratzen. Nur... ich darf nicht rein. Ich hab Hausverbot. ", sagte ich und wurde leicht rot.
Er erklärte mir, wieso ihm die Auserwählte so wichtig war und ich nickte verständnisvoll. "Du lebst schon seit 6 Jahren so wie ich und ich jammer nach einem Jahr.", brummte ich verärgert. Dann hob ich meine Hand und erschuf eine Wasserwand, damit das Boot stehen blieb. Danach sorgte ich dafür, dass das Boot ans Ufer kam und sprang hinaus. "Du hättest fast die nächste Stadt verpasst", meinte ich mit einem schwachen Lächeln.
Nach oben Nach unten
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Sa März 01, 2014 8:39 am

Danke, welche Farbe willst du? Ich meine welche Farbe soll deine Luftmatratze haben? Ich schaff das auch alleine. Aha, du beherrschst also das Element Wasser. Es ist ewig her seit ich jemanden traf der das konnte. Die meisten sind immer Erde und Feuer. Bei nur einer falschen Entscheidumg wäre ich Wächter der Finsternis. Dies muss ich verhindern. Heute Abend treffe ich das erste Mal seit langem einen Geist. Wenn du willst kannst du mitkommen, du darfst nur keine Angst zeigen. Das macht Geister misstrauisch sagte ich stieg aus dem Boot und half Alrún aus dem Boot.


Zuletzt von Adrian Cullen am Sa März 01, 2014 1:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Sa März 01, 2014 8:45 am

"Die Farbe ist mir egal, hauptsache eine Luftmatratze. Die Straßen sind sehr ungemütlich", antwortete ich und ließ mir von Adrian aus dem Boot helfen. "Feuer und Erde sind auch schöne Elemente", meinte ich, "wenn man sie denn als schön bezeichnen kann. Du triffst einen Geist?", frage ich komplett erstaunt und spannte mich unmerklich an.
Nach oben Nach unten
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Sa März 01, 2014 1:08 pm

Ja, in New York, ich muss schauen dass ich rechtzeitig dort ankomme. Dann hole ich eine weiße und eine schwarze Luftmatratze, dies symbolisiert das Gute und das Böse oder lieber zwei blaue? fragte ich. Alrún war schon ein cooles Mädchen für ihr Alter. Ich dagegen war eher der durchschnittliche Typ wenn ich gerade nicht im Dienst war. Du siehst echt gut aus und bist voll cool für ein Mädchen in deinem Alter rutschte es mir heraus. Ich hätte mich dafür am liebsten umgebracht, weil ich nie meine Gefühle zeigte. Was war denn nur los mit mir? Mach dir keine Gedanken wegen Ungemütlichkeiten, ich bin der Auserwählte, daher gibt es kaum etwas dass es mit mir aufnehmen könnte sagte ich und legte mir meine Wasserflasche an den Gürtel. Das machte ich immer wenn ich auf Ärger gefasst sein musste.
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Sa März 01, 2014 1:56 pm

"Mir egal, such du es dir aus.", antwortete ich ihm und sah mich um. Als er meinte, dass ich echt gut aussah und für ein Mädchen meines Alters echt cool war, wurde ich leicht rot. "Danke..... du auch.", erwiderte ich dann und verpasste mir in Gedanken eine Ohrfeige. //Man, Alrún! // Obwohl ich es
mir nicht eingestehen wollte, war mir nun klar geworden, dass ich in Adrian wohl oder übel verliebt war. Und das nach drei Stunden.
"Na dann bin ich ja beruhigt.", meinte ich und legte meine Hand auf Mjölnirssons Knauf.
Nach oben Nach unten
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Sa März 01, 2014 2:00 pm

Dann nehmen wir zwei blaue. Eine für mich und eine für dich, danach gehen wir irgendwo essen und heute Abend muss ich dann in New York sein bei meinem Treffen. Ich treffe ihn in einer Disco. Er wird nicht öffentlich sichtbar sein da er in meinen Körper eintaucht und dann in meinem inneren mit mir spricht, ich werde dabei nicht auf das Umfeld reagieren können, deswegen wäre es schön wenn du solange auf mich aufpassen könntest. Ich bin noch nicht so stark um nebenbei Kämpfen zu können, dafür fehlt es mir an Erfahrung sagte ich und ging mit Alrún durch die Straßen.
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Sa März 01, 2014 2:05 pm

"Alles klar. Gut, ich werd auf dich aufpassen", meinte ich und stiefelte los.
Nach oben Nach unten
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Sa März 01, 2014 2:11 pm

Es dauerte nich lange bis wir an dem Geschäft ankamen. Willst du noch mehr als eine Luftmatratze? Du weißt ja dass ich mir alles leisten kann. Warte einfach solange hier, es wird nicht lange dauern. Ich bin schließlich der Auserwählte wenn ich etwas brauche bekomme ich es immer, ich sollte nur nie auf den Pfad des Bösen wechseln. Du weißt ja bestimmt was der Wächter der Finsternis und die Priesterin der Finsternis ist. Die wenigsten wissen dass es sie noch gibt sagte ich und wartete auf Alrúns Antwort.
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Sa März 01, 2014 2:15 pm

"Außer Schlaf brauch ich eigentlich nichts mehr", antwortete ich und lehnte mich an die Wand des Geschäfts. Jetzt merkte ich wieder, wie müde ich war und kniff kurz die Augen zusammen um sie dann wieder zu öffnen. "Hm. Wächter beziehungsweise Priesterin der Finsternis.... Die sind doch im Prinzip wie die Auserwählten nur in Böse oder?", fragte ich und sah ihn neugierig an.
Nach oben Nach unten
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Sa März 01, 2014 2:26 pm

Ok, dann gehen wir eben in der Zeit zwischen Essen und Geisttreffen irgendwohin wo wir schlafen können. Ich bin auch sehr müde. Ja das stimmt, sie sind wieder zurück und kämpfen in der Stadt aus der ich komme um die Herrschaft. Dies ist ein weiterer Grund weshalb ich die Auserwählte finden muss. Sie wäre viel stärker als ich und lernt auch schneller. Warte einfach hier sagte ich und ging in den Laden. Ich fand die Luftmatratzen auch sofort, ich beschloss gleich vier zu kaufen, damit jeder noch eine als Ersatz hatte. Ich ging an die Kasse und bezahlte sie. Danach ging ich wieder raus zu Alrùn. Ich sagte doch es geht schnell wenn ich etwas einkaufe. Alle wissen dass ich der Auserwählte bin und nicht viel Zeit habe sagte ich und gab Alrún eine weiße und eine blaue Luftmatratze. Ich hatte eine schwarze und eine blaue. Dies waren meine Lieblingsfarben. Wo gibt es hier das beste Essen? Ich lade dich ein sagte ich und schaute Alrún träumerisch an. Sie sah wirklich gut aus und sie war intelligent und hatte es geschafft ein Jahr auf der Straße zu überleben.
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Sa März 01, 2014 2:32 pm

"Danke", sagte ich und lächelte ihn an. Das war das erste Mal seit langem, dass mir jemand etwas gekauft hatte. Vorallem zwei Luftmatratzen. Am liebsten hätte ich mich an Ort und Stelle
hingelegt und geschlafen.
"Ohje, du frägst mich da was falsches", bemerkte ich und lachte. "Ich war hier nur kurz auf der Durchreise. Das einzige was ich bisher gegessen hatte war aus der Mülltonne."
Nach oben Nach unten
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Sa März 01, 2014 2:43 pm

Ohje, dann hatst du wirklich ein schweres Leben hinter dir. Jetzt ist es aber vorbei ich bin ja jetzt für dich da. Gehen wir einfach ein bisschen durch die Straßen und schauen was es so gibt, vielleicht gefällt es dir ja irgendwo, falls nicht gibt es in der Disco wo ich den Geist treffe immer Lasagne oder Hamburger sagte ich und ging mit Alrún ein bisschen die Straße entlang. Wir kamen an eine Wegkreuzung. Dort gab es einen Chinesen, einen McDonalds und einen Italiener. Du darfst aussuchen wo wir essen gehen sollen sagte ich. Meine Wasserflasche hing immer noch an meinem Gürtel. Ich glaube es wird Zeit dass ich das Wasser mal austausche, es ist jetzt schon eine Woche alt sagte ich.
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   Sa März 01, 2014 2:53 pm

"Ich glaub dann gehen wir lieber gleich nach New York", bemerkte ich und grinste leicht, "dann kann ich Lasagne essen und auf dich aufpassen" Als er meinte, dass er das Wasser in seiner Flasche austauschen müsste, sah ich ihn kurz fragend an, wobei ich den Kopf ein klein wenig in den Hals legen musste, weil er um einiges größer war als ich. "Man kann es trotzdem noch trinken", meinte ich, "oder wieso willst du es austauschen? "
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Alrún und Adrian   

Nach oben Nach unten
 
Alrún und Adrian
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Adrian, Lara - Midnight Breed - Teil 10 - Erwählte der Ewigkeit
» Adrian, Lara - Midnight Breed - Teil 13 - Berührung der Nacht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vier Götterwelten :: Nebenplays :: Nebenplays-
Gehe zu: