Vier Götterwelten


Die nordischen, ägyptischen, griechischen und römischen Götter haben zusammen eine Stadt für ihre Kinder gebaut, dort sollen neue Helden ausgebildet werden und die Kinder können jeweils ein Element lernen zu beeinflussen.
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Abwesenheitsliste
Fr Feb 19, 2016 12:13 pm von Team-Account

» Disclaimer
Fr Feb 19, 2016 12:12 pm von Team-Account

» Wörterkette
Di Jun 30, 2015 3:34 pm von Gast

» Buchstabenkette
Di Jun 30, 2015 3:33 pm von Gast

» Namen von A-Z
Di Jun 30, 2015 3:32 pm von Gast

» Eine Rose an.......
Di Jun 30, 2015 3:32 pm von Gast

» Lia Wild ( unfertig )
Di Nov 18, 2014 5:08 pm von Gast

» Sporthalle
Fr Okt 03, 2014 8:55 pm von Gast

» Haus von Kuro Chikomeno
Do Jun 19, 2014 7:13 pm von Gast

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 13 Benutzern am So Jun 19, 2016 12:18 am
Die aktivsten Beitragsschreiber
Team-Account
 
Morgana
 

Austausch | 
 

 Faige Chamberlain

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Faige Chamberlain   Sa März 01, 2014 1:46 pm

Faige Chamberlain


Vorname:
Faige Zara Leilani Kaitlyn Kalama Cassandra Alexis

Faige → Vogel
Zara →  die Prinzessin, die Fürstin (Form von Sarah)
Leilani → Blumen des Himmels
Kaitlyn → die Reine
Kalama → leuchtende Fackel
Cassandra → die Verführerin
Alexis → die Beschützerin

Name:
Chamberlain


Alter:
20
Geburtsdatum:
13. März


Element:
Geist
Rasse:
Halbgott
Eltern:
Derek Chamberlain, starb mit 29, Sohn des Heka, Marine, gutes Verhältnis
Isis, Alter unbekannt, Gottheit, sehr gutes Verhältnis

Geschwister:
Keine
Sonstige Verwandte:
Niemand erwähnenswertes


Wie lange schon in der Stadt?
15 Jahre
Alter als sie in die Stadt gekommen und unter welchen Umständen:
5 Jahre, nach einem Monsterangriff


Waffe:
Überwiegend  kämpfe ich mit einer Peitsche aus Metallgliedern, die im normalen Zustand ein Armreif ist. Das ist ein Geschenk meiner Mom, weshalb sie auch gegen die Elemente resistent ist und nur von mir geführt werden kann. Allerdings trage ich immer mindestens ein Messer bei mir und häufig auch noch einen Bogen.

Fähigkeiten:
Als Tochter einer Göttin der Magie und Enkelin eines Gottes der Magie habe ich folgende Fähigkeiten erhalten:
kann alle Elemente bändigen
beherrscht Telekinese und Telepathie
Zaubersprüche auf Ägyptisch
Illusionen erzeugen
Selbstheilung (keine Heilung von anderen)



Charakter:
Faige als einfach gestrickte Person zu beschreiben wäre ein Fehler den man nur einmal machen kann, denn sie hasst es, wenn Leute denken, dass sie sie kennen. Denn ehrlich gesagt, kennt sie niemand und sie will eigentlich auch niemanden kennen. Warum? Weil sie vermutlich eine der misstrauischste und unnachgiebigste Frauen ist, die die Welt je gesehen haben. Aber gerade das macht sie zu einer hervorragenden Politikerin, vor allem weil sie furchtlos und ziemlich durchsetzungsfähig ist. Desweiteren ist sie schlagfertig und gewitzt und was sie noch gefährlicher macht ist, dass sie unberechenbar ist und es niemanden gibt, der wirklich weiß, was sie als nächstes machen wird. Aber das ist ihr egal, denn sie braucht niemanden und wenn sie sich doch mal einsam fühlen sollte, dann macht sie sich für kurze Zeit Freunde, denn sie ist sehr einnehmend und überzeugend, danach wirft sie die Personen wie Unterwäsche weg. Das sie damit jemanden verletzt interessiert die junge Frau eher weniger, denn teilweise hat sie kein Gewissen und wenn sie sich doch über ihr Benehmen ärgert, zuckt sie kurz mit den Schultern und geht weiter ihres Weges, von dem sie niemand abhalten kann. Auch wenn es teilweise nicht so scheint, Faige ist eine sehr loyale Person und würde niemals die Interessen von Personen verraten. Außerdem ist sie nach den vielen Jahren in der Stadt eine exzellente Kämpferin geworden, besonders mit ihrer Peitsche. Abschließend kann man noch sagen, dass sie sehr kreativ, jedoch auch ziemlich spöttisch ist, weshalb es manchmal so wirklich als ob sie keine Gefühle hat.

Stärken:
- Kämpfen
- ihre besonderen Fähigkeiten
- Schnell
- bleibt auch unter Druck ruhig
- überzeugend/einnehmend


Schwächen:
- verbissen/stur
- nachtragend
- misstrauisch
- ernst
- unberechenbar


Abneigungen:
Verrat, Lügen, Vanille, Egoismus, keinen Plan zu haben, Geheimnisse

Vorlieben:
Trainieren, Recht haben, Gerechtigkeit, Politik,

Hobbys/liebste Stadtaktivitäten:
Trainieren, Alleine sein, Experimentieren, Lesen

(Vor-) Geschichte:
Geboren wurde Faige vor 20 Jahren am 13.März, als Tochter von Isis und dem Halbgott Derek Chamberlain. Da auch ihr Vater Kind eines Gottes der Magie war, konnte er dem kleinen Mädchen schon viel beibringen, bevor die kleine Familie kurz nach Faiges fünftem Geburtstag von Monstern angegriffen. Vermutlich hatte ihr Vater das schon vorausgeahnt, denn zwei Halbgötter auf einem Fleck fallen den Monstern egal wie doof sie sind schon auf. In Voraussicht war der erste Zauber, den das Mädchen von ihrem Vater gelernt hatte, der wie man sich unsichtbar macht, weshalb sie flüchten konnte und sich ihr Vater einem aussichtslosen Kampf stellte. Aufgrund dieses traumatischen Erlebnisses schwor Faige, dass sie jedes Monster, dass sie sah töten würde, auch wenn es ihren eigenen Tod bedeutete. Und bis heute, hält sie diesen Eid. Ihre Mutter kam ihr damals zur Hilfe und sendete ihr eine Eingebung wo sie die Stadt finden konnte. Dort kam sie in den Stadtteil 'Geist' weil sie alle Elemente beherrscht. Inzwischen hat sich Faige an ihr Leben gewöhnt und ist auch das Ratsmitglied für Geist, desweiteren ist sie im Sonderkommando, worauf sie ziemlich stolz ist.

Aussehen:
Mit 1,70m eher im unteren Durchschnitt bezüglich ihrer Größe, macht Faige das ganze mit ihrem Auftreten wett. Die junge Frau ist nämlich unglaublich selbstbewusst und willensstark, was man an ihrem Auftreten gut sehen kann. Sie hat leicht gebräunte Haut, gelockte schwarze Haare und fast ebenso dunkle, stechende Augen mit denen sie, wenn Blicke tödlich sein könnten, ohne Probleme jemanden umbringen könnte. Faige weiß, dass sie ziemliche gut aussieht und nutzt das häufig auch mit den richtigen Kleidungsstücken aus, jedoch müssen diese unbedingt praktisch sein, ansonsten landen sie schneller auf dem Müll, als man gucken kann. Auch bei ihrer restlichen Kleidung legt die junge Frau wert darauf, dass sie sinnvoll und praktisch ist. Meistens trägt sie Jeans und kniehohe Stiefel oder einfach eine Rüstung, doch auch bei dieser ist es Faige wichtig, dass sie sich gut in ihr bewegen kann. Der einzige Schmuck den die 20 Jährige trägt, ist ihr Armreif, der sich wenn sie es sich wünscht in ihre Peitsche verwandelt. Faige hat mehrere Tätowierungen, zum  Beispiel den Namen ihres Vaters auf dem linken Handgelenk oder eine verschlungende Blume auf ihrem rechten Unterarm.

sonstiges/besonderes:
- Ratsmitglied (Geist)
- Mitglied im Sonderkommando
Nach oben Nach unten
Team-Account
Admin


Anzahl der Beiträge : 210
Anmeldedatum : 15.02.14
Alter : 21
Ort : Stadt, Wassergebiet

BeitragThema: Re: Faige Chamberlain   Sa März 01, 2014 1:49 pm

Ist alles, ok, die meisten vergessen immer ob sie im Sonderkommando oder im Polizeitrupp sind.
Angenommen und herzlich willkommen bei uns.
Nach oben Nach unten
http://viergoetterwelten.frei-forum.com
 
Faige Chamberlain
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vier Götterwelten :: Anmeldung :: Angenommene Steckbriefe-
Gehe zu: