Vier Götterwelten


Die nordischen, ägyptischen, griechischen und römischen Götter haben zusammen eine Stadt für ihre Kinder gebaut, dort sollen neue Helden ausgebildet werden und die Kinder können jeweils ein Element lernen zu beeinflussen.
 
StartseitePortalFAQSuchenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Abwesenheitsliste
Fr Feb 19, 2016 12:13 pm von Team-Account

» Disclaimer
Fr Feb 19, 2016 12:12 pm von Team-Account

» Wörterkette
Di Jun 30, 2015 3:34 pm von Gast

» Buchstabenkette
Di Jun 30, 2015 3:33 pm von Gast

» Namen von A-Z
Di Jun 30, 2015 3:32 pm von Gast

» Eine Rose an.......
Di Jun 30, 2015 3:32 pm von Gast

» Lia Wild ( unfertig )
Di Nov 18, 2014 5:08 pm von Gast

» Sporthalle
Fr Okt 03, 2014 8:55 pm von Gast

» Haus von Kuro Chikomeno
Do Jun 19, 2014 7:13 pm von Gast

November 2017
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
KalenderKalender
Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 13 Benutzern am So Jun 19, 2016 12:18 am
Die aktivsten Beitragsschreiber
Team-Account
 
Morgana
 

Austausch | 
 

 Alrún Thorsdottír

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Alrún Thorsdottír   Di Feb 18, 2014 6:06 pm

Vorname:
Alrún
Name:
Thorsdottír

Alter:
19
Geburtsdatum:
25.01.1995


Rasse:

Halbgott

Eltern:

Thor, nordischer Gott des Donners

Amy Johnson (verstorben), Buchhalterin


Geschwister:

keine

Sonstige Verwandte:

Familie mütterlicherseits, keinen Kontakt


Wie lange schon auf der Schule:

[i}seit 12 Jahren[/i]

Alter als in die Schule gekommen und unter welchen Umständen:

Alrún kam gemeinsam mit Adrian in die Stadt. Sie sind davor zwei Jahre lang durch die USA gezogen und kamen mithilfe ihrer Eltern in die Stadt

Waffe:
Hammer Mjölnirsson, Schwert, Dolch
Fähigkeiten:
- Kontrolle von Blitz und Donner bzw. Gewitter
- kann mit ihrem Hammer Stürme erzeugen und abwenden
- Kampfgeschick
- beherrscht alle Elemente
- kann mit Geistern kommunizieren


Charakter:
Alrún kann man am besten mit dem Satz: "Harte Schale, weicher Kern" beschreiben. Nach außen ist sie sehr verschlossen und schweigsam, am liebsten arbeitet sie alleine. Teamarbeit macht sie ungern, wenn dann nur mit Leuten, die sie sehr lange kennt oder Adrian. Wie ihr Vater ist sie sehr groß und kämpft gerne. Sie ist auch sehr misstrauisch und vertraut niemandem so leicht.

Wenn man sie besser kennt, ist Alrún eine offene, neugierige und freundliche Persönlichkeit, die für die, die sie liebt, durchs Feuer gehen würde. Sie ist auch sehr vertrauensvoll, was Alrún aber an sich selbst hasst. Ein Charakterzug von ihr ist auch, dass sie sehr selbstkritisch ist und die Fehler immer zuerst bei sich sucht.


Stärken:
- Kämpfen
- Elemente bändigen
- Kraft / Stärke
- Schnelligkeit
- bewahrt in gefährlichen Situationen Ruhe


Schwächen:
- aufbrausend
- verbissen
- misstrauisch
- ihr Vater
- ihre Gefühle


Abneigungen:
- peinliche Momente
- Lügen
- selbstverliebte Personen
- nichts tun
- Planlosigkeit im Kampf


Vorlieben:
- Trainieren
- Kampf
- lesen
- alleine sein
- mit ihren Gaben experimentieren


Hobbys/liebste Campaktivitäten:
- trainieren (alleine oder mit Adrian)
- Experimentieren mit ihren Gaben
- alleine sein
- lesen
- kämpfen


(Vor-) Geschichte:
Alrún wurde am 25.01.1995 als Tochter der Amy Johnson und des Thor in Reykjavik, Island, geboren. Da Amy wusste, dass der Vater ihrer Tochter Thor war, war ihr klar, dass Alrún ihr ganzes Leben lang in Gefahr schweben würde. Deswegen besprach Amy sich mit Thor, der ihr mitteilte, dass Alrún bald auf die Insel gehen musste, da sie dort am sichersten sei.
Die ersten 5 Jahre ihres Lebens verbrachte Alrún gemeinsam mit ihrer Mutter in Island, wo sie auch erfuhr, wer ihr Vater war und warum sie so besonders war. Außerdem bekam Alrún auch den Nachnamen der ihr nach nordischem Gebrauch zustand: Thorsdottír.
Als Alrún 8 Jahre alt war, wurden sie und Amy während eines Urlaubs von einem kleineren Riesen angegriffen, dieser tötete zuerst Amy, wurde dann aber sofort von Alrún mit einem Blitz getötet. Nun musste Alrún alleine umherziehen und traf dabei auf Adrian Cullen, der ein Jahr älter war wie sie und ebenfalls "elternlos" war.
Bald stellte sich heraus, dass sie beide das Wasser beherrschten und mit ein wenig Übung auch alle anderen Elemente bändigen konnten und auch selbst Geister werden konnten wann sie wollten, was sie zu sogenannten Auserwählten machte. Die zwei zogen die folgenden zwei Jahre durch die USA, bis sie eines Nachts von den Göttern eine Eingebung bekamen, wie sie zur Stadt gelangen konnten. In der Stadt ging ihre Ausbildung richtig los und mittlerweile sind sie Meister im Elemente bändigen.


Außsehen:
Alrún ist ihrem Vater nicht unähnlich, doch aussehenstechnisch hat sie das meiste von ihrer Mutter. Sie ist 1, 68 m groß, hat braune Augen und hellbraune, glatte Haare. Diese hat sie sehr oft offen, nur selten bindet sie sie mit einem Zopf zurück. Außerdem ist sie sehr schlank, kräftig und leicht muskulös.
Was sie kennzeichnet, sind die vielen Narben an ihren Armen, die alle von Kämpfen stammen, ebenso wie eine Verbrennung an ihrem Nacken, die noch nie jemand gesehen hat und die auch der Grund dafür ist, dass Alrúns Haare meist offen sind.

Sie selbst findet sich hässlich, da sie denkt, sie sei zu klein und habe für ein Mädchen viel zu viel Muskeln und Narben.


sonstiges/besonderes:
- Auserwählte
- Mitglied des Sonderkommandos
[/center]
Nach oben Nach unten
 
Alrún Thorsdottír
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vier Götterwelten :: Anmeldung :: Angenommene Steckbriefe-
Gehe zu: